Lutz Krajenski

 

 

 

Lutz Krajenski

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER NEUEN WEBSITE!

 

TOKYO

Große Vorfreude- zum ersten Mal in Japan und dann direkt unter so fantastischen Umständen- 3 Tage wird Lutz Ende Juni im legendären „Cotton Club“ gemeinsam mit Ulf Wakenius und Wolfgang Haffner die Hammond spielen. Gegen die aufwendigen Visum-Modalitäten ist „Giant Steps“ allerdings geradezu ein Kinderlied! Ob Lutz einer terroristischen Vereinigung angehört und/oder vorhat, jemanden zu entführen oder zu ermorden?! Mitnichten- er freut sich einfach wahnsinnig darauf, in Japan mit diesem „Super Trio“ zu spielen!

VINTAGE CAFE

Das war ein wirklich tolles Event im Kulturpalast. Lutz´ Studenten vom Popinstitut spielten einen Abend lang alte Hits an alten Instrumenten. Es war nicht mehr viel Platz auf der Bühne zwischen Rhodes, Wurlitzer, Yamaha Orgel, Clavinet und diversen Synthesizern, alle aus den 60er- bis frühen 80er Jahren. Und dann Titel von Supertramp, The Doors, Toto, Stevie Wonder und, und, und. Tausend Dank auch an die Sänger aus Tokunbos Klasse und Tobi an den Drums- Ihr wart der Wahnsinn! Das nächste Semesterkonzert dann im November…

 

BARRY WHITE

Die Barry-White-Tribute-Tour anlässlich des 75ten Geburtstags des leider viel zu früh verstorbenen Meisters nimmt Formen an. Konzerte in Hannover und Köln stehen fest, Hamburg und Berlin sind in der Pipeline. Lutz wird Barry´s Hits in neuen Arrangements mit einer Wahnsinnsband auf die Bühne bringen. Ein Muss für Soul- und Jazzfans gleichermaßen!

KRAEF-KRAJENSKI-GALL

Schon im März war Lutz mit seinem Hammond-Trio für Aufnahmen im D-Room-Studio. Im Moment wird das Material gesichtet und dann zu einem herrlichen Album zusammengestellt, welches dann Ende des Jahres erhältlich sein wird. Am 12. November spielt das Trio im Pavillon Hannover.

Nächste Termine:

11.01.20: „Fortenbacher singt Streisand“, Wolfenbüttel, Lessingtheater, 19.30 h
17.01.20: „Fortenbacher singt Streisand“, Wahlstedt, Theater am Markt, 20.00 h
19.01.20: Juliano Rossi, Bauhof, Hemmingen, 20 h
31.01.20: „Tribute To Barry White“, Altes Pfandhaus, Köln, 20 h
01.02.20: Gabriel Coburger, Hamburg, Birdland, 21 h
08.02.20: Symphonic Motown, Offenburg, Oberrheinhalle, 20 h
13.02.20: Doors-Programm, Damme
14.02.20: Juliano Rossi, Leibniz-Theater, Hannover, 20 h
16.02.20: Duokonzert mit Markus Becker, NDR Funkhaus Hannover, 11.30 h
22.02.20: Trio mit Stephan Abel & Christian Schönefeldt, JazzClub Garbsen, 20 h
23.02.20: Felix Petry Quartett, Hannover, Tonhalle, 18 h
29.03.20: Goldmeister, Jazzfest Hamm, Kurhaus, 20 h
11.04.20: Trio Kraef-Krajenski-Gall, Jazzclub Hannover, 20.30 h
23.04.20: Juliano Rossi, daunstärs, Langenhagen, 20 h
24.04.20: Ken Norris, Lauenburg/Elbe
25.04.20: Duokonzert mit Markus Becker, Bürgerhaus Bissendorf, 19.33 h
18.06.20: Goldmeister, Schloss Nürmbrecht, 20 h
30.07.20: Goldmeister, Boltenhagen
22.08.20: Ian Cussick, Bad Segeberg, 20 h
29.08.20: Goldmeister, Sängerfest Finsterwalde
10.09.20: Juliano Rossi, Leibniz-Theater, Hannover, 20 h
07.10.20: Lutz Krajenski&Band, Jazzclub Hannover, 20.30 h
20.11.20: Doors-Programm, Hannover, Marlene, 20 h
10.12.20: Juliano Rossi, Bürgerhaus Bissendorf, 20 h
18.+19.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Pavillon Hannover, 20 h
21.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Stadthalle Walsrode, 20 h
20.01.21: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Neustadt a. Rbge., 20 h

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER NEUEN WEBSITE!

 

Nächste Termine:

11.01.20: „Fortenbacher singt Streisand“, Wolfenbüttel, Lessingtheater, 19.30 h
17.01.20: „Fortenbacher singt Streisand“, Wahlstedt, Theater am Markt, 20.00 h
19.01.20: Juliano Rossi, Bauhof, Hemmingen, 20 h
31.01.20: „Tribute To Barry White“, Altes Pfandhaus, Köln, 20 h
01.02.20: Gabriel Coburger, Hamburg, Birdland, 21 h
08.02.20: Symphonic Motown, Offenburg, Oberrheinhalle, 20 h
13.02.20: Doors-Programm, Damme
14.02.20: Juliano Rossi, Leibniz-Theater, Hannover, 20 h
16.02.20: Duokonzert mit Markus Becker, NDR Funkhaus Hannover, 11.30 h
22.02.20: Trio mit Stephan Abel & Christian Schönefeldt, JazzClub Garbsen, 20 h
23.02.20: Felix Petry Quartett, Hannover, Tonhalle, 18 h
29.03.20: Goldmeister, Jazzfest Hamm, Kurhaus, 20 h
11.04.20: Trio Kraef-Krajenski-Gall, Jazzclub Hannover, 20.30 h
23.04.20: Juliano Rossi, daunstärs, Langenhagen, 20 h
24.04.20: Ken Norris, Lauenburg/Elbe
25.04.20: Duokonzert mit Markus Becker, Bürgerhaus Bissendorf, 19.33 h
18.06.20: Goldmeister, Schloss Nürmbrecht, 20 h
30.07.20: Goldmeister, Boltenhagen
22.08.20: Ian Cussick, Bad Segeberg, 20 h
29.08.20: Goldmeister, Sängerfest Finsterwalde
10.09.20: Juliano Rossi, Leibniz-Theater, Hannover, 20 h
07.10.20: Lutz Krajenski&Band, Jazzclub Hannover, 20.30 h
20.11.20: Doors-Programm, Hannover, Marlene, 20 h
10.12.20: Juliano Rossi, Bürgerhaus Bissendorf, 20 h
18.+19.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Pavillon Hannover, 20 h
21.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Stadthalle Walsrode, 20 h
20.01.21: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Neustadt a. Rbge., 20 h

 

FREDERIK VAHLE

Nachdem das von Lutz produzierte „Liliane Susewind“- Album in vielen Familien- CD- Regalen und Auto- Handschuhfächern Einzug gehalten hat, durfte Lutz gleich noch einmal in Sachen Kindersongs tätig werden- geschrieben von keinem Geringeren als Frederik Vahle. Eine schöne Reihe von Künstlern haben auf dem Album „Zugabe“ Titel des legendären Musikers Interpretiert und Lutz hat drei der Songs produziert. Es hat viel Spaß gemacht, mit Maren Kroymann, Heinz-Rudolf Kunze und Max Mutzke an den neuen Versionen zu tüfteln. „Zugabe“ ist ein sehr, sehr schönes Album geworden und absolut hörenswert- gerade auch für alle, die einmal Kinder waren!

BACK TO THE ROOTS

Eine doppelte Zeitreise hat Lutz im Oktober 2018 angetreten. Seitdem unterrichtet er die Keyboard-Klasse am Popinstitut der Musikhochschule in Hannover- also dort, wo er Anfang der 90er Jahre selbst studierte. Der Unterricht- und das ist die zweite Zeitreise- findet am Weidendamm in den ehemaligen Räumen der legendären Peppermint Park-Studios statt. Hier wiederum spielte Lutz Mitte der 90er fast wöchentlich auf allen möglichen und unmöglichen Produktionen- vornehmlich mit dem Maestro Mousse-T. Es riecht auch immer noch wie vor 20 Jahren!

 

WEIHNACHTSTOUR 2019

Auch 2019 geht die Lutz Krajenski Big Band wieder mit Juliano Rossi auf Weihnachtstour durch Norddeutschland- Termine zu gegebener Zeit auf dieser Website. Das Konzert in Hannover ist bereits fast ausverkauft- und das Mitte Januar!

 

AUS DER MUSIKKÜCHE

Aktuell arrangiert Lutz 5 Titel für eine Orchesterproduktion im Sommer; außerdem ist Lutz bei einem brandneuen Musical beteiligt, mehr dazu demnächst hier auf der Website. Lutz wird in 2019 endlich einige seiner Projekte im Studio aufnehmen und veröffentlichen. Einige weitere, schöne Projekte sind in der Pipeline…