Lutz Krajenski

 

 

 

Lutz Krajenski

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER WEBSITE!

 

SOLO-ALBUM

Es hat sage und schreibe 15 Jahre gedauert- endlich arbeitet Lutz an seinem Solo-Debutalbum!!! Immer wieder kamen schöne Produktionen für andere Künstler dazwischen, jetzt nimmt sich Lutz bewusst die Zeit für „sein“ eigenes Album. Nicht aus Selbstverliebtheit, sondern weil sich im Laufe der Jahre so viele schöne Ideen angesammelt haben, die nun endlich einmal festgehalten werden sollen. „Solo“ heißt aber nicht „Lutz alleine am Flügel“- das Album wird mit der Unterstützung einiger fantastischer Musikerkollegen eingespielt. Auch wird es jede Menge Vocal-Tracks geben. Lutz hat ja- zum großen Glück- den Luxus, eine ganze Reihe fantastischer VocalkünstlerInnen in seinem Kreis zu haben. Die Veröffentlichung des Albums ist für Frühjahr 2021 geplant.

 

Kat Wulff

Und ewig grüßt das Murmeltier. Verbrachte Lutz 2019 im Sommer einige Wochen mit der Produktion des Juliano Rossi- Weihnachtsalbums, so stand in diesem Sommer ein solches von Kat Wulff an. Lutz hat hier nicht nur alle Keyboards eingespielt, sondern auch einige Arrangements beigesteuert. Kat hat sich hier tatsächlich die Klassiker Klassiker Klassiker vorgenommen- von „Morgen Kinder wird´s was geben“ bis „Oh Tannebaum“- empfehlenswert und zum Mitsingen geeignet!

 

BARRY WHITE

Ende Oktober geht es ins Studio- dann werden die wunderbaren Versionen der Barry White-Songs aufgenommen, die Lutz für sein Tribute-Projekt im letzten Jahr arrangiert hatte. Darryll Smith, Bruno Müller, Arnie G Geise und Robbie Smith spielen sich schon mal warm…

 

U-NAM

Der fantastische Gitarrist U-NAM aus LA hat das vor einigen Jahren von Lutz produzierte BigBand-Album „Estonian Evergreens“ neu aufgenommen- als Instrumentalversion von U-NAM selbst ganz intim und virtuos interpretiert. Release war am 27.3.2020. Unbedingt hören! 

www.sonicsoulreviews.com/2020/03/16/u-nam-goes-big-band-preview/

 

JULIANO ROSSI

Endspurt bei der Produktion des langerwarteten Juliano Rossi- Albúms! Es ist alles eingespielt und eingesungen, die meisten Mixe sind fertig. Das wird ein wirklich, wirklich super Album, auf dem Juliano (und Lutz 🙂 ) nochmal eine ganz neue Rossi-Türe öffnen. Auch gibt es im Herbst und Winter einige schöne Gigs- rechtzeitig Karten sichern ist ratsam, da die Zuschauerzahl oft stark begrenzt ist.

Nächste Termine:

10.09.20: Juliano Rossi, Möbelscenter Ludwig, 18 h
13.09.20: Großraumentdeckertag, Jazzclub, ab 15 h
19.09.20: Juliano Rossi, Maschsee, Hannover, 19 h
22.09.20: Duokonzert mit Markus Becker, Bürgerhaus Bissendorf
24.09.20: Leerik, Red Horn District, Horn-Bad Meinberg
4.+5.10.20: Me, Myself & Janis Joplin, Englisches Theater, Hamburg
14.10.20: Krajenski-Kraef-Gall, YOKO-Club, Hamburg. 20.00 h
16.10.20: krajenski. & band, Jazzclub Hannover, 20.30 h
06.11.20: Fortenbacher singt Streisand, Wilhelmshaven
13.11.21: Krajenski-Kraef-Gall, Tonhalle Hannover, 20.00 h
20.11.20: Doors-Programm, Hannover, Marlene, 20 h
29.11.20: Juliano Rossi, Freizeitheim Ricklingen, Hannover, 19 h
10.12.20: Juliano Rossi, Bürgerhaus Bissendorf, 20 h
18.+19.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Pavillon Hannover, 20 h
20.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Stadthalle Walsrode, 20 h
20.01.21: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Neustadt a. Rbge., 20 h
27.03.21: Krajenski-Kraef-Gall, Jazzclub Hannover, 20.30 h
17.06.21: Goldmeister, Schloss Nürmbrecht, 20 h
28.08.21: Goldmeister, Sängerfest Finsterwalde, Festival

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER NEUEN WEBSITE!

 

Nächste Termine:

10.09.20: Juliano Rossi, Möbelscenter Ludwig, 18 h
13.09.20: Großraumentdeckertag, Jazzclub, ab 15 h
19.09.20: Juliano Rossi, Maschsee, Hannover, 19 h
22.09.20: Duokonzert mit Markus Becker, Bürgerhaus Bissendorf
24.09.20: Leerik, Red Horn District, Horn-Bad Meinberg
4.+5.10.20: Me, Myself & Janis Joplin, Englisches Theater, Hamburg
14.10.20: Krajenski-Kraef-Gall, YOKO-Club, Hamburg. 20.00 h
16.10.20: krajenski. & band, Jazzclub Hannover, 20.30 h
06.11.20: Fortenbacher singt Streisand, Wilhelmshaven
13.11.21: Krajenski-Kraef-Gall, Tonhalle Hannover, 20.00 h
20.11.20: Doors-Programm, Hannover, Marlene, 20 h
29.11.20: Juliano Rossi, Freizeitheim Ricklingen, Hannover, 19 h
10.12.20: Juliano Rossi, Bürgerhaus Bissendorf, 20 h
18.+19.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Pavillon Hannover, 20 h
20.12.20: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Stadthalle Walsrode, 20 h
20.01.21: Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi, Neustadt a. Rbge., 20 h
27.03.21: Krajenski-Kraef-Gall, Jazzclub Hannover, 20.30 h
17.06.21: Goldmeister, Schloss Nürmbrecht, 20 h
28.08.21: Goldmeister, Sängerfest Finsterwalde, Festival

 

SOLO-ALBUM

Es hat sage und schreibe 15 Jahre gedauert- endlich arbeitet Lutz an seinem Solo-Debutalbum!!! Immer wieder kamen schöne Produktionen für andere Künstler dazwischen, jetzt nimmt sich Lutz bewusst die Zeit für „sein“ eigenes Album. Nicht aus Selbstverliebtheit, sondern weil sich im Laufe der Jahre so viele schöne Ideen angesammelt haben, die nun endlich einmal festgehalten werden sollen. „Solo“ heißt aber nicht „Lutz alleine am Flügel“- das Album wird mit der Unterstützung einiger fantastischer Musikerkollegen eingespielt. Auch wird es jede Menge Vocal-Tracks geben. Lutz hat ja- zum großen Glück- den Luxus, eine ganze Reihe fantastischer VocalkünstlerInnen in seinem Kreis zu haben. Die Veröffentlichung des Albums ist für Frühjahr 2021 geplant.

 

Kat Wulff

Und ewig grüßt das Murmeltier. Verbrachte Lutz 2019 im Sommer einige Wochen mit der Produktion des Juliano Rossi- Weihnachtsalbums, so stand in diesem Sommer ein solches von Kat Wulff an. Lutz hat hier nicht nur alle Keyboards eingespielt, sondern auch einige Arrangements beigesteuert. Kat hat sich hier tatsächlich die Klassiker Klassiker Klassiker vorgenommen- von „Morgen Kinder wird´s was geben“ bis „Oh Tannebaum“- empfehlenswert und zum Mitsingen geeignet!

 

BARRY WHITE

Ende Oktober geht es ins Studio- dann werden die wunderbaren Versionen der Barry White-Songs aufgenommen, die Lutz für sein Tribute-Projekt im letzten Jahr arrangiert hatte. Darryll Smith, Bruno Müller, Arnie G Geise und Robbie Smith spielen sich schon mal warm…

 

U-NAM

Der fantastische Gitarrist U-NAM aus LA hat das vor einigen Jahren von Lutz produzierte BigBand-Album „Estonian Evergreens“ neu aufgenommen- als Instrumentalversion von U-NAM selbst ganz intim und virtuos interpretiert. Release war am 27.3.2020. Unbedingt hören! 

www.sonicsoulreviews.com/2020/03/16/u-nam-goes-big-band-preview/

 

JULIANO ROSSI

Endspurt bei der Produktion des langerwarteten Juliano Rossi- Albúms! Es ist alles eingespielt und eingesungen, die meisten Mixe sind fertig. Das wird ein wirklich, wirklich super Album, auf dem Juliano (und Lutz 🙂 ) nochmal eine ganz neue Rossi-Türe öffnen. Auch gibt es im Herbst und Winter einige schöne Gigs- rechtzeitig Karten sichern ist ratsam, da die Zuschauerzahl oft stark begrenzt ist.

 

CORONA

Leider kommt es wegen Corona immer noch zu Konzertverschiebungen bzw. -ausfällen. Wir sind bemüht, die Terminliste immer auf dem neuesten Stand zu halten.