HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER NEUEN WEBSITE!

 

ARRANGEUR UND PRODUKTION

Nach dem Anfang des Jahres erschienenen Tribute-Album „Seine Lieder“ von (und für!) Manfred Krug gab es gleich das nächste „Mammut-Projekt“ für Lutz Krajenski und Dirk Mahlstedt von „Künstlerhafen“ zu bewältigen- und wieder war es am Ende viel mehr Spaß als Arbeit. Auf „Liliane Susewind- Meine Songs“ interpretieren über ein Dutzend prominente SängerInnen von „Lili“-Autorin Tanya Stewner und ihrem Mann Guido neu geschriebene Pop-Songs. Und der Anspruch, dass sich auch die Eltern der „Lili“-Fans das Album gern anhören, scheint voll erreicht, wenn man sich die Rezensionen anschaut!

 

„HAPPY FAMILY“

Lutz produzierte 2 Titel für den Animationsfilm „Happy Family“. Gespielt von seiner BigBand und gesungen von keinem geringeren als Hape Kerkeling, der den „Dracula“ in diesem wirklich sehenswerten Film spricht. Die deutschen Texte für „My Baby Just Cares For Me“ und „It´s Not Unusual“ stammen übrigens von Frank Ramond, mit dem Lutz bereits im Rahmen der ersten drei Roger Cicero-Alben zusammenarbeitete.

 

WEIHNACHTSTOUR

Nach vielen Anläufen hat es in diesem Jahr endlich geklappt- das schon traditionelle Weihnachtskonzert „Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi“ im Pavillon Hannover ist erwachsen geworden und hat sich zu einer kleinen Tournee gemausert. Gespielt wird in Oldenburg, Hannover, Walsrode und Hamburg. Wer also für das schon seit Spätsommer ausverkaufte Hannover-Konzert das Nachsehen hatte, kann nun gerne in einer der anderen Städte dabei sein. Die Fahrt lohnt sich!

 

FORTENBACHER SINGT STREISAND

Für dieses Jahr sind nun bereits fast alle Vorstellungen dieses wunderbaren Programms im „Schmidtchen“ auf der Reeperbahn gespielt und es macht einfach wahnsinnigen Spaß. Lutz´ völlig neue Arrangements der Klassiker von Barbara Streisand könnten eingefleischte Hardcore-Barbara-Fans zwar etwas überraschen, spätestens aber mit Frau Fortenbachers zum Niederknien schönen Interpretationen von „Send In The Clowns“, „Papa Can You Hear Me“, „Guilty“, „The Way We Were“ und den vielen, vielen anderen Titeln ist klar, dass hier ein ganz besonderes Stück Musik entstanden ist. Und es geht weiter- in 2018 dann sogar im Schmidt Theater!

Nächste Termine:

13./14.11.17: Vorstellungen „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidtchen Hamburg
17.11.17: Juliano Rossi, Bauhof Hemmingen
24.11.17: „The Doors“, Konzert und Lesung, Mimuse, Theatersaal Langenhagen
01.12.17: Bruno Müller Quartett, Herten
02.12.17: Bruno Müller Quartett
09.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Oldenburg
16.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Pavillon, Hannover
17.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Stadthalle Walsrode
23.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Birdland, Hamburg
29.01.18 – 31.01.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
19.01.18: Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett, Magdeburg
10.02.18: 15. Hamburger Gospel-Blues-Night, Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern
27.03.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
03.04.18: Orgeltrio Kraef-Gall-Krajenski, A-Trane, Berlin
07.04.18: Juliano Rossi, Mimuse, Theatersaal Langenhagen
18.04.18: Symphonic Motown, Wien
19.04.18: Symphonic Motown, St.Pölten
26.05.18: SALT, Bürgerhaus, Wedemark
25./27.06.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
09./10.10.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
11.11.18: Juliano Rossi, Schloss Landestrost, Neustadt a. Rbge.
15.12.18: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Pavillon, Hannover

 

HERZLICH WILLKOMMEN AUF MEINER NEUEN WEBSITE!

 

Nächste Termine:

 

13./14.11.17: Vorstellungen „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidtchen Hamburg
17.11.17: Juliano Rossi, Bauhof Hemmingen
24.11.17: „The Doors“, Konzert und Lesung, Mimuse, Theatersaal Langenhagen
01.12.17: Bruno Müller Quartett, Herten
02.12.17: Bruno Müller Quartett
09.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Oldenburg
16.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Pavillon, Hannover
17.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Stadthalle Walsrode
23.12.17: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Birdland, Hamburg
29.01.18 – 31.01.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
19.01.18: Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett, Magdeburg
10.02.18: 15. Hamburger Gospel-Blues-Night, Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern
27.03.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
03.04.18: Orgeltrio Kraef-Gall-Krajenski, A-Trane, Berlin
07.04.18: Juliano Rossi, Mimuse, Theatersaal Langenhagen
18.04.18: Symphonic Motown, Wien
19.04.18: Symphonic Motown, St.Pölten
26.05.18: SALT, Bürgerhaus, Wedemark
25./27.06.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
09./10.10.18: „Fortenbacher singt Streisand“, Schmidt Theater Hamburg
11.11.18: Juliano Rossi, Schloss Landestrost, Neustadt a. Rbge.
15.12.18: Lutz Krajenski Big Band feat. Juliano Rossi, Pavillon, Hannover

 

 

ARRANGEUR UND PRODUKTION

Nach dem Anfang des Jahres erschienenen Tribute-Album „Seine Lieder“ von (und für!) Manfred Krug gab es gleich das nächste „Mammut-Projekt“ für Lutz Krajenski und Dirk Mahlstedt von „Künstlerhafen“ zu bewältigen- und wieder war es am Ende viel mehr Spaß als Arbeit. Auf „Liliane Susewind- Meine Songs“ interpretieren über ein Dutzend prominente SängerInnen von „Lili“-Autorin Tanya Stewner und ihrem Mann Guido neu geschriebene Pop-Songs. Und der Anspruch, dass sich auch die Eltern der „Lili“-Fans das Album gern anhören, scheint voll erreicht, wenn man sich die Rezensionen anschaut!

 

„HAPPY FAMILY“

Lutz produzierte 2 Titel für den Animationsfilm „Happy Family“. Gespielt von seiner BigBand und gesungen von keinem geringeren als Hape Kerkeling, der den „Dracula“ in diesem wirklich sehenswerten Film spricht. Die deutschen Texte für „My Baby Just Cares For Me“ und „It´s Not Unusual“ stammen übrigens von Frank Ramond, mit dem Lutz bereits im Rahmen der ersten drei Roger Cicero-Alben zusammenarbeitete.

 

WEIHNACHTSTOUR

Nach vielen Anläufen hat es in diesem Jahr endlich geklappt- das schon traditionelle Weihnachtskonzert „Lutz Krajenski Big Band meets Juliano Rossi“ im Pavillon Hannover ist erwachsen geworden und hat sich zu einer kleinen Tournee gemausert. Gespielt wird in Oldenburg, Hannover, Walsrode und Hamburg. Wer also für das schon seit Spätsommer ausverkaufte Hannover-Konzert das Nachsehen hatte, kann nun gerne in einer der anderen Städte dabei sein. Die Fahrt lohnt sich!

 

FORTENBACHER SINGT STREISAND

Für dieses Jahr sind nun bereits fast alle Vorstellungen dieses wunderbaren Programms im „Schmidtchen“ auf der Reeperbahn gespielt und es macht einfach wahnsinnigen Spaß. Lutz´ völlig neue Arrangements der Klassiker von Barbara Streisand könnten eingefleischte Hardcore-Barbara-Fans zwar etwas überraschen, spätestens aber mit Frau Fortenbachers zum Niederknien schönen Interpretationen von „Send In The Clowns“, „Papa Can You Hear Me“, „Guilty“, „The Way We Were“ und den vielen, vielen anderen Titeln ist klar, dass hier ein ganz besonderes Stück Musik entstanden ist. Und es geht weiter- in 2018 dann sogar im Schmidt Theater!

 

UND 2018?

Im neuen Jahr gibt es endlich eine Neuauflage von Lutz´ „Symphonic Motown“ mit 2 Konzerten in Österreich; aktuell arbeitet Lutz an gleich drei Alben, die in 2018 erscheinen werden. Und vielleicht findet sich auch wieder etwas Zeit zum „Hammond-Schrauben“- das ist in 2017 definitiv zu kurz gekommen.